Einslive Krone 2015: Das sind die Gewinner

Zum 16. Mal ist am Donnerstagabend die Einslive Krone in der Bochumer Jahrhunderthalle verliehen worden. Die „Krone“ des WDR-Radiosenders ist der größte Radio-Preis, der in Deutschland vergeben wird.

Den Musik-Preis als „Beste Band“ erhielten die fünf chemnitzer Jungs von Kraftklub. „Beste Künstlerin“ wurde Lena-Meyer Landrut. Rapper Materia darf sich nach der Verleihung „Bester Künstler“ nennen.

Außerdem gab es Preise in den Kategorien „Bestes Album“ (Cro – „MTV unplugged“), „Beste Single“ (Sido und Andreas Bourani – „Astronaut“), „Bester Live-Act“ (K.I.Z.), „Bester Hip-Hop Act“ (Alligatoah), „Video-Krone“ (Julien Bäm), „Comedy-Krone“ (Carolin Kebekus) und „Sonderpreis“ (Fettes Brot).

Die Abstimmung fand seit Mitte Oktober via Internet statt. Mit der diesjährigen Verleihung der „Krone“ feiert der Radiosender Einslive gleichzeitig auch sein 20. Jubiläum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.