Bochum Total startet wieder

Im bereits 27. Jahr befindet sich das Musikfestival Bochum Total, das am morgigen Donnerstag wieder startet. Wie jeden Sommer rocken diverse Bands vier Tage lang im Bochumer Bermudadreieck. Und das Ganze wie immer kostenlos.

Mehr als 60 Bands werden in den kommenden vier Tagen, vom 5. bis 8. Juli, auf dem Festival spielen. Los geht es morgen um 16 Uhr. Zu den Topacts der Veranstaltung zählt die seit den 90er Jahren bestehende Band H-Blockx, die am Samstagabend spielen wird. Doch auch Newcomer Bands finden ihren Platz auf den vier Bühnen, die in der kompletten Innenstadt verteilt aufgebaut sein werden. Die 1Live-Bühne steht auf der Kreuzung Südring/Viktoriastraße. Die Pottmob-Bühne auf der Kreuzung Südring/Brüderstraße. Die Trailer Wortschatz-Bühne ist auf der Viktoriastraße in Höhe des Café Tucholsky zu finden und die WAZ-Bühne, wie immer, auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Dazu kommt die abendliche Coolibri-Stage in der Rotunde.

Laut dem Veranstalter feiern jährlich mittlerweile bis zu 1 Millionen Besucher auf dem Musikfestival. Durch das gute Wetter wird auch in diesem Jahr mit ähnlich hohen Besucherzahlen gerechnet.

Begleitend zu dem Musikprogramm finden 40 weitere Veranstaltungen während des Festivals statt. Unter dem Titel „Off-Stage“ starten diese nach dem offiziellen Bühnenschluss um 22 Uhr. Dann kann weiter gefeiert werden; Clubkonzerte, Lesungen und kostenlose Tanzstunden stehen beispielsweise zur Auswahl.

Auch ein ehemaliger Student der TU Dortmund wird am Freitag einen Auftritt bei dem Festival haben. Tobias Rauth, der sich mittlerweile einen Namen als Tobi Katze gemacht hat, macht am Freitag um 20.15 Uhr auf der Trailer Wortschatz-Bühne Programm mit einem Mix aus Kabarett und Slam Poesie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.