Informationsveranstaltung „Arbeiten im Ausland“

Dortmund. Information und Unterstützung zum Thema „Arbeiten im Ausland“ finden Studierende am 5. Juli von 10 Uhr bis 12 Uhr bei der zentralen Auslandsvermittlung der Bundesagentur für Arbeit (ZAV).

Auf dem Campus Süd berät diese über Wege und Möglichkeiten nach dem Studium Jobs außerhalb Deutschlands zu finden.

Dortmunder Studierenden können dabei ihre Bewerbungsunterlagen überprüfen lassen, sich aber auch über konkrete Stellenangebote und Bewerbungsmodalitäten informieren. Die Veranstaltung findet im Pavillon 2, Raum 001 statt.