UDE-Professor in Athen

Am 15. Und 16. April treffen sich Politiker und Finanzexperten am runden Tisch in Athen. Mit dabei ist der Ökonom und EU-Berater Prof. Dr. Ansgar Belke von der Universität Duisburg-Essen (UDE).

An zwei Tagen wird die griechische Regierung mit hochrangigen Wirtschaftsbossen, Börsenfachleuten, Bankern und Wissenschaftlern darüber beraten, wie das finanziell marode Griechenland aus seinen immensen Staatsschulden herauskommen kann. Unter den prominenten Rednern sind Griechenlands Premier Antonis Samaras, Oppositionsführer Alexis Tsipras, Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, der frühere britische Wirtschaftsminister Peter Mandelson sowie Horst Reichenbach. Er leitet die Task Force Griechenland der Europäischen Kommission.

Gemeinsam mit dem griechischen Finanzminister Yannis Stournaras und Paul Thomsen vom Internationalen Währungsfond wird sich Belke der Frage stellen, wie Griechenlands Wirtschaft wieder angekurbelt werden kann. Des Weiteren wird es bei dem Treffen um Fragen rund um die Eurozone gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.