DAAD vergibt Promos Stipendium an Studenten im Ausland

Bochum. Der deutsche akademische Austauschdienst (DAAD) vergibt auch in diesem Jahr wieder Mittel aus seinem Promos Stipendienprogramm an Studenten der RUB, die ein Semester oder ein Praktikum im Ausland absolvieren. Bewerbungsschluss ist der 10. November. Bewerbungen sind auch an der TU und UDE möglich, allerdings erst zum nächsten Jahr.

Bewerben kann sich jeder eingeschriebene Student mit deutscher Staatsangehörigkeit, sowie EU-Bürger und Ausländer mit einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Gefördert werden Studienaufenthalte im Sommersemester 2012 und Praktika von drei bis sechs Monaten. Auch Studienreisen können bis zu einer Länge von zwölf Tagen gefördert werden.

Die Bewerbungsfrist an der TU Dortmund läuft Ende Januar für das Jahr 2012 ab. Für die Uni Duisburg-Essen sind Bewerbungen zum 31. März 2012 möglich.