Dortmunder Universität: Studierendenzahl steigt weiter an

Immer mehr Studierende sind an der TU Dortmund eingeschrieben. Während im Wintersemester 2015/2016 noch 33.554 Studenten immatrikuliert waren, sind es im aktuellen Semester 34.235 Studenten, wie die Hochschule am 2. Dezember mitteilte. Das entspricht einem Anstieg um rund zwei Prozent. Damit liegt die TU Dortmund  im bundesweiten Trend

Den Angaben zufolge liegt die Quote der internationalen Studierenden weiterhin bei circa elf Prozent. So zählt die Dortmunder Universität in diesem Wintersemester 3760 internationale Studenten. Merkbar gestiegen ist die Zahl der Deutschkursteilnehmer. Während in den Vorjahren zwischen 380 und 395 Teilnehmer gezählt wurden, sind es in diesem Semester 476. Darunter befänden sich auch Studierende, die als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind, erklärte die Hochschule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.