Semesteranstoß beim Deutschen Meister

Am 8. Oktober um 10 Uhr läutet die TU Dortmund im Signal Iduna Park den offiziellen Start ins Wintersemester 2012/13 ein.

Wie TU Dortmund mitteil, wird wie in den vergangenen Jahren wird die Rektorin Prof. Ursula Gather die neuen Erstsemester auf dem heiligen Rasen des amtierenden Deutschen Meisters Borussia Dortmund begrüßen.

Neben der TU-Rektorin wird auch Oberbürgermeister Ullrich Sierau die Studienanfänger per Videobotschaft in ihrem Studium willkommen heißen. Auch BVB-Geschäftsführer Thomas Treß sowie der Chefdramaturg der Dortmunder Oper, Georg Holzer, der Direktor des Schauspiels Dortmund, Kay Voges, und der Vorsitzende des Allgemeinen Studierenden-Ausschusses (AStA), Marc Hövermann, werden die Neulinge beim Semesteranstoß im Stadion begrüßen. Neben den offiziellen Begrüßungsansprachen erwartet die Studienanfänger ein umfangreiches Programm aus musikalischen Darbietungen der Oper, des Schauspiels sowie der Philharmoniker. Ein Gewinnspiel mit einem BVB-Profifußballer wird den zukünftigen Studenten als zusätzliches Highlight geboten.

Die Technische Universität Dortmund möchte die Erstsemesterbegrüßung so weit wie möglich barrierefrei gestalten: Um Niemanden von dieser auszuschließen, werden die Ansprachen deshalb zusätzlich in die Gebärdensprache übersetzt. Der Einlass in den Signal-Iduna-Park beginnt um 9:30 Uhr. Die Adresse ist Strobelallee 50, Eingang Nordwest.