Flächendeckendes WLAN in der Zentralbibliothek der TU

Die Zentralbibliothek der TU Dortmund hat nun ein flächendeckendes WLAN-Netz. Insgesamt wurden zehn Access-Points installiert, um einen ungestörten, kabelfreien Internet-Zugang zu gewährleisten.

„Wir haben oft Beschwerden von Nutzern bekommen, die Probleme mit dem WLAN hatten. Nun haben wir alle Access-Points ausgetauscht, sodass man störfrei surfen und arbeiten kann.“, sagt Norbert Gövert, kommissarischer Leiter der Universitätsbibliothek.