Vor dem Aus: Rot-Weiss Essen droht der Zwangsabstieg

Dem Regionalligisten Rot-Weiss Essen droht der Zwangsabstieg. Reinhard Paß, Oberbürgermeister der Stadt Essen, hat dem Verein mitgeteilt, dass die Stadt keine weitere finanzielle Unterstützung leisten kann.

Der Traditions-Verein benötigt noch 2,7 Millionen Euro Reserve um eine Lizenz für die nächste Saison zu erhalten. Als letzte Möglichkeit will der Club eine Bürgschaft beim DFB in Anspruch nehmen, ob, und in welchem Umfang diese ausgezahlt wird, entscheidet sich vermutlich am Freitag. Private Sponsoren sind nicht in Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.